Mrz 012016

Bundesgerichtshof konkretisiert Pflichten des Betreibers eines Ärztebewertungsportals

Arztrecht, Datenschutzrecht, Internetrecht, Presserecht, RA Dedden Kommentare deaktiviert für Bundesgerichtshof konkretisiert Pflichten des Betreibers eines Ärztebewertungsportals

BGH-Pressemitteilung 049/2016 vom 01.03.2016: VI ZR 34/15 – Urteil vom 1. März 2016 Der Kläger ist Zahnarzt. Die Beklagte betreibt unter der Internetadresse www.jameda.de ein Portal zur Arztsuche und -bewertung. Dort können Interessierte Informationen über Ärzte aufrufen. Registrierten Nutzern bietet das Portal zudem die Möglichkeit, die Tätigkeit von Ärzten zu bewerten. Die Bewertung, die der […]

Feb 032012

Verkehrsrecht Befindet sich bei der Regulierung eines Verkehrsunfallschadens der Haftpflichtversicherer des Schädigers mit der Ersatzleistung in Verzug, sind Rechtsanwaltskosten, die der Geschädigte im Zusammenhang mit der Einholung einer Deckungszusage seines Rechtsschutzversicherers verursacht hat, nur zu erstatten, soweit sie aus der Sicht des Geschädigten zur Wahrnehmung seiner Rechte erforderlich und zweckmäßig waren. (LS des BGH) BGH […]

Jul 012011

Verkehrsrecht Zur Schätzung von Mietwagenkosten auf der Grundlage von Listen und Tabellen, wenn mit konkreten Tatsachen aufgezeigt wird, dass geltend gemachte Mängel der Schätzungsgrundlage sich auf den zu entscheidenden Fall in erheblichem Umfang auswirken. (LS des BGH) – BGH VI ZR 142/10 Zur Entscheidung Tritt der Geschädigte nach einem Fahrzeugschaden seine Ansprüche aus dem Verkehrsunfall […]

Mrz 122010

Ärztliche Behandlungsfehler … Was tun?

Arztrecht, Deutschland, Medizinrecht, RA Mydlak, Schuldrecht, Zivilrecht Kommentare deaktiviert für Ärztliche Behandlungsfehler … Was tun?

Fehler können jedem unterlaufen. Auch einem Arzt. Verletzt dieser seine Pflichten aus dem Behandlungsvertrag pflichtwidrig oder begeht dieser bei der Behandlung eine unerlaubte Handlung, steht dem Patienten ein Schadensersatzanspruch zu. Dieser Anspurch setzt voraus: 1. das Vorliegen eines Behandlungsfehlers, 2. das Eintreten eines Schadens beim Patienten, 4. einen ursächlichen Zusammenhang zwischen dem Behandlungsfehler und dem […]

/* ]]> */